Drucken
 

6. Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

In jeder Woche halte ich grundsätzlich eine Therapiezeit frei, damit Sie die ersten drei Sitzungen innerhalb von acht Tagen bekommen.

 

Bei mir herrscht halbjähriges Kommen und Gehen, nicht monatelanges Warten nach einer Liste.

 

Da es statistisch gesehen immer noch sehr wenige Patienten sind und bleiben werden, die den Weg der eigen finanzierten Therapie einschlagen wollen, können Sie daraus Ihren Vorteil ziehen.

 

Alle die, die nicht kommen, aber gerne auf staatlichen Wartelisten warten, ermöglichen Ihnen einen raschen Therapiebeginn bei mir!