Drucken
 

7. Bieten Sie Therapiezeit für Berufstätige an?

Ja, einmal in der Woche gibt es morgens zwischen 6.00 Uhr und 8.00 Uhr eine Fließstunde, d.h. die 50 minütige Sitzung kann innerhalb dieser 120 Minuten so positioniert werden, dass Sie noch „unauffällig“ zur Arbeit oder ins Büro kommen.

 

Selbständige nehmen während der Woche auch gerne morgens um 11.00 Uhr Termine an.

 

Von Dienstag bis Freitag abends biete ich regelmäßig reguläre Therapiezeit bis 20.00 Uhr an. In der Abendzeit und am späten Nachmittag liegt der Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit.

 

 

Mein ganz beonderes Angebot für fernwohnende Klienten:

 

Da ich bereits therapeutische Anfragen aus Zürich und Göttingen erhielt, unterbreite ich allen Fernklienten folgendes Angebot. Sie kommen jeweils an einem Samstagnachmittag alle vierzehn Tage für eine langedauernde Sitzung in meine Praxis. Sie übernachten danach in Fulda. Diese Sitzung setzen wir am Sonntagmorgen für drei Stunden fort. Am Samstagmorgen fahren Sie an und am Sonntagnachmittag fahren Sie wieder zurück in Ihre Stadt. Meine Praxis liegt sieben Gehminuten von Bahnhof Fulda entfernt. Dieses Doppelangebot wird zweimal im Monat angeboten und kann auf Wunsch zehnmal wiederholt werden.